Luisa.

IMG_6198

Darf ich vorstellen? Das ist Luisa. Mein erstes Modemaedchen. Stilsicher läuft sie durch die Straßen Berlins. Meiner Kamera ist sie nicht entkommen, weshalb ich euch heute einen coolen Streetstyle aus Vintageteilen und Designerstücken vorstellen darf. Ein selbstgenähtes Lieblingsstück ist auch dabei: ihr Oberteil hat sie selbst entworfen. Bald soll es ihre zum verlieben schönen Dinge auch zu kaufen geben.
Damit beweist sie mir einmal mehr wie wichtig es ist, offenen Auges durch die Straßen Berlins zu laufen. Wer weiß, wen von euch Modegenies und interessanten Menschenkindern ich das nächste Mal vor die Linse bekomme.

Wer bist du? Luisa.
Woher kommst du? Aus Landau in der Pfalz.
Was machst du hier? Studieren, modeln und schneidern.
Wo bist du in Berlin am liebsten? El Pepe – ein spanischer Tapasladen in Wedding.
Drei Dinge, die du immer in deinem Kühlschrank hast: Käse, Oliven und Wein.
Wofür herzen dich deine Freunde? Meinen Humor und meine Loyalität.
Wie heißt dein Lieblingsfilm? Interstellar.
Dein Ort zum Kraft tanken? Der Wald.

IMG_6169

IMG_6166

IMG_6193

IMG_6199

Luisa (6) - Kopie

Jacke: Guess
Blazer: H&M
Oberteil: das hat Luisa selbst genäht
Hose: aus’m Keller
Stiefel: Riccardo Cartillone
Tasche: von Oma
Kette: Maugold
Ringe und Ohrringe: &other stories

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.